«

»

Nov 28 2019

Meister Aich/Dob lässt Wörther-See-Löwen keine Chance !

skad vs klgft am 28.11.2019Meister SK Zadruga Aich/Dob eilte Donnerstagabend zu seinem elften DenizBank AG VL-Saisonsieg. Der ungeschlagene Tabellenführer gewann das Kärntner Derby gegen die Wörther-See-Löwen aus Klagenfurt in der JUFA-Arena Bleiburg souverän 3:0 (25:15, 25:14, 25:18), liegt nun fünf Punkte vor Verfolger Union Raiffeisen Waldviertel, der ein Spiel weniger absolviert hat.

Die Wörther-See-Löwen waren das erste Team, das Aich/Dob in dieser Saison einen Punkt abtrotzen konnte, Kapitän Simon Frühbauer und Co. hatten in ihrer Heimhalle sogar Matchball. Vier Wochen später waren sie aber chancenlos. „Das Match verlief so, wie wir das wollten. Es war eine überzeugende Leistung und wir konnten Kräfte sparen. Klagenfurt konnte heute nicht so dagegenhalten, wie noch im Hinspiel. Es war ein Klassenunterschied“, zeigte sich Aich/Dob-Sportdirektor Martin Micheu zufrieden.

Matchstats: Angriffspunkte 29:25, Asse 5:0, Blockpunkte 8:4 und Eigenfehler 18:33; Spieldauer 60 Minuten. Topscorer waren Kacper Stelmach und Ivan Kolev (je 12) bzw. Simon Frühbauer und Max Trummer (je 8).