«

»

Sep 28 2019

Zu- und Abgänge beim SK Zadruga AICH/DOB sowie die Ziele für die kommende Saison

JUFA - ArenaBald beginnt auch für Titelverteidiger SK Zadruga AICH/DOB die neue Volleyballsaison. Das erste Heimspiel findet am kommenden Mittwoch, den 02.10.2019 um 19.00 Uhr in der JUFA-Arena in Bleiburg/Pliberk statt. Die Truppe von Meisterstrainer Matjaž HAFNER trifft auf VCA Amstetten / NÖ und nimmt sich auch in diesem Jahr viel vor.

Zugänge: Victor Alcantara (BRA/Mittelblock), Peter Mlynarcik (SVK/Diagonalangriff), Filip Palgut (SVK/Aufspiel), Tijmen Laane (NED/Außenangriff), Noel Krassnig  (AUT/Außenangriff)

Abgänge: Federico Franetovich (ARG/Mittelblock), Markkus Keel (EST/Aufspiel), Matej Kök (SLO/Außenangriff), Matej Mihajlovic (SLO/Diagonalangriff)

Der gesamte Kader

Sportdirektor Martin Micheu: „Unser Hauptziel ist es, den Meistertitel zu verteidigen und in der MEVZA League ins Final-4 zu kommen. In der Champions League wäre ein Aufstieg in die nächste Runde ein toller Erfolg.“

Headcoach Matjaz Hafner: „Wir haben einige Leistungsträger verloren, sind aber zuversichtlich, dass unsere Neuverpflichtungen diese ersetzen können und wir den Titel verteidigen werden. Es wird heuer noch schwieriger, da sich Waldviertel als unser Hauptkonkurrent doch gut verstärkt hat.“