«

»

Jan 19 2020

MEVZA League: Aich/Dob unterliegt Zabreb !

banner_mevza_2Im MEVZA League-Grunddurchgang musste sich Meister SK Zadruga Aich/Dob beim kroatischen Champion Mladost Zagreb 0:3 (19:25, 22:25, 18:25) geschlagen geben und einen Rückschlag im Kampf um ein Final-Four-Ticket hinnehmen.

Aich/Dob-Sportdirektor Martin Micheu: „Unser Trainer hatte nur acht Spieler zur Verfügung. Nach den Abgängen von Ivan Kolev, Kacper Stelmach und Peter Mlynarcik ist nämlich noch Max Landfahrer krankheitsbedingt ausgefallen. In Anbetracht der Ausgangslage bin ich mit der Leistung aber gar nicht unzufrieden. Die Mannschaft hat gekämpft, gegen so einen starken Gegner war allerdings in unserer aktuellen  Situation nicht mehr drinnen. Wir erleben ein Seuchenjahr, alles kommt in dieser Saison zusammen.“