«

»

Jan 13 2020

Aderlass – drei Spieler verließen Aich/Dob !

Abgang 12.01.2020Die Krise beim österreichischen Volleyball-Meister SK Aich/Dob erlebte am Sonntag ihren einstweiligen Höhepunkt. Am Vormittag wurden Ivan Kolev und Kacper Stelmach verabschiedet. Nach dem Mittwochspiel gegen Graz ist auch Peter Mlynarcik weg.

Die zwei wichtigen Spiele in der Mevza-Liga in dieser Woche wollte man noch abwarten. Aber selbst zwei großartige Siege gegen Marburg und Kamnik (jeweils 3:1) konnte eine erste Eskalation nicht mehr verhindern. Insgesamt werden drei Spieler ihre Zelte in Unterkärnten abbauen. “Kolev und Stelmach habe ich bereits am Sonntagvormittag verabschiedet, Peter Mlynarcik wird noch am Mittwoch das wichtige Liga-Spiel gegen Graz bestreiten, dann ist aber auch er weg”, erklärte Sportdirektor Martin Micheu den Aderlass.

Für Aich/Dob ist der Abgang von drei Spielern natürlich ein gewaltiger Einschnitt. Gleich zwei Diagonalangreifer und der Hauptannahmespieler müssen ersetzt werden. “Das wird natürlich ganz, ganz schwierig, da gleich Ersatz zu finden. Wir werden versuchen, junge Spieler, die im Jugend-Nationalteam schon gut mitspielten, in die Mannschaft zu holen. Leute wie Noel Krassnig oder Jakob Kitzinger werden ihre Chance bekommen. Aber einen neuen Spieler werden wir unbedingt brauchen”, so Micheu.

mehr auf: kleinezeitung.at

 
Von Gerhard Hofstädter | 16.38 Uhr, 12. Jänner 2020