Admin

Informationen zum Autor

Name: Hans Micheu
Angemeldet seit: 20. Februar 2013
URL: http://www.aich-dob.at

Biografie

Webmaster der offiziellen Vereinshomepage des Volleyballteam SK Posojilnica Aich/Dob. Webmaster of the official club website.

Letzte Beiträge

  1. Aich/Dob führt 2:0 in Sätzen und ringt Graz erst im fünften Satz 15:10 nieder ! — 4. Dezember 2019
  2. Aich/Dob: CEV Volleyball Cup 2019/2020 – Karten – Vorverkauf ! — 30. November 2019
  3. Rückschlag für Aich/Dob im Kampf um MEVZA-Final-Four ! — 30. November 2019
  4. Meister Aich/Dob lässt Wörther-See-Löwen keine Chance ! — 28. November 2019
  5. Spannendes Kärntner Derby in Bleiburg gegen VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt steht an ! — 28. November 2019

Liste der Autorenbeiträge

Dez 04 2019

Aich/Dob führt 2:0 in Sätzen und ringt Graz erst im fünften Satz 15:10 nieder !

Meister SK Zadruga Aich/Dob hat Mittwochabend den DenizBank AG VL-Schlager gegen den UVC Holding Graz in der JUFA-Arena Bleiburg 3:2 (25:18, 25:12, 23:25, 23:25, 15:10) gewonnen und blieb somit auch in seinem zwölften Meisterschaftsspiel ungeschlagen. Der Tabellenführer gab zwar einmal mehr  eine komfortable Führung aus der Hand, anders als zuletzt in der MEVZA League bei Mladost Ribola …

Weiterlesen »

Nov 30 2019

Aich/Dob: CEV Volleyball Cup 2019/2020 – Karten – Vorverkauf !

Der Kartenvorverkauf für das CEV Volleyball Cup-Spiel SK Zadruga Aich/Dob (AUT) gegen VK Ostrava (CZE) ist bereits voll im Gange ! Auch für Saisonkarteninhaber ist eine Reservierung von Vorverkaufskarten erforderlich ! Mit dem Erwerb/Kauf einer Karte sind 2 Stunden gratis Skifahren auf unserem Hausberg “Petzen” inkludiert ! Volleyballfreunde und SKAD-Fans können die Vorverkaufskarten bequem unter der E-Mail-Adresse h.micheu@aon.at reservieren und die Karten dann am …

Weiterlesen »

Nov 30 2019

Rückschlag für Aich/Dob im Kampf um MEVZA-Final-Four !

Der SK Zadruga Aich/Dob hat am Samstag in der Volleyball-Mitteleuropa-Liga (MEVZA) im Kampf um das Final Four Ticket einen Rückschlag erlitten. Der Vorjahresfinalist unterlag Mladost Kastela auswärts nach einer 2:0-Satzführung und einem vergebenen Matchball noch mit 2:3 (22, 23, -22, -21, -14). Dadurch setzten sich Kroaten einen Punkt vor die nun fünfplatzierten Kärntner.

Ältere Beiträge «