Copyright © 2013 SK Posojilnica Aich/Dob. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. IMPRESSUM

 

Austrian Volleyballteam
Die offizielle Vereinshomepage
The official club website
PARTNER und SPONSOREN:
SPIELER und BETREUER:
PARTNERWERBUNG:
VERBÄNDE:
Home / News
Volleyball_unter
HOBBYMANNSCHAFT „MIXED SMILIES“
HOBBYMANNSCHAFT:

am Foto v.l.n.r.

hinten: Andi Kaspar, Johann Matschek, Peter Trampusch, Josef Trampusch, Hannes Matschek,

Mitte: Monika Skuk, Eva Trampusch, Andrea Kitzinger, Silvia Skutl, Mirjam Malej, Marion Matschek

vorne: Cindy Trampusch, Jacob Kitzinger, Lea Matschek - die Nachwuchshoffnungen

Hobbymannschaft „Mixed Smilies“ SK Posojilnica Aich/Dob

 

Biografie

Seit 15 Jahren gibt es nun die Hobbymannschaft des SK Aich-Dob, die 1998 von ehemaligen Landelsliga Spielerinnen, den Freunden der damals aktiven Bundesliga-Damen und einigen Hobby-Volleyballern gegründet wurde. Anfangs wurde noch im Turnsaal der Volksschule Heiligengrab trainiert, wobei die Maße des Turnsaales kleiner sind als ein Volleyballfeld und daher die Wände zugleich die Out-Linien waren. Seit einigen Jahren steht den Hobbyspielern aber der Turnsaal der Hauptschule Bleiburg zur Verfügung.

 

Es gab im Laufe der Jahre viele Spieler, die mittrainierten und auch viele, die wieder aufhörten. Trotzdem sind noch einige der Gründungsmitglieder mit dabei, wie z.B. Eva Trampusch, Marion Matschek oder Silvia Skutl. 2012 kamen durch den Wegfall der Herren Landeliga 3 Spieler dazu und es wurde beschlossen an der Kärntner Mixed-Meisterschaft teilzunehmen. Hier spielen wie früher bei den Mixturnieren 3 Damen und 3 Herren in einer Mannschaft. Unter dem Namen „Mixed Smilies“ spielt also die Hobbygruppe heuer durchaus erfolgreich im Mixed Bewerb mit (zurzeit Tabellenführung) und könnte, wenn es weiter so gut läuft, sogar die Möglichkeit haben, vom B-Bewerb in den A-Bewerb (höchste Mixed-Liga) aufzusteigen.